Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.156.90.21.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Stefan Weis schrieb am 19. August 2012 um 18:37:
Danke an alle die zum gelingen dieses super traumhaften Grenzganges beigetragen haben.
Frank Kremer schrieb am 19. August 2012 um 07:41:
Hallo Klaus Peter, am besten googelst Du " Grenzgang Biedenkopf Wikipedia " um mehr über die Entstehung und Geschichte zu erfahren. Weiter unten sind dann auch weiterführende Literaturen. Gruß Frank
Klaus Peter Uve Klaus Peter schrieb am 18. August 2012 um 16:59:
Wo kann man denn die Geschichte des Biedenköpfer Grenzganges nachlesen? gibt es die hier auf der Seite?
Marita Prätorius schrieb am 18. August 2012 um 14:34:
Liebe Komiteeler, allerherzlichen Dank für diesen wunder-wunder-wunderschönen Grenzgang, den wir mit euch feiern durften. Ihr seid ein Spitzenteam.
kees van wijk aus Purmerend NL schrieb am 16. August 2012 um 19:52:
hallo, Leider kann Ich dieses mal nicht dabei sein. Viel Spaß und Vergnügen. Vorsicht mit dem heissen Wetter. Spezial an der Billerbacher Burschen und die Handballer. Herzlichen Grüße 1991. Alt Bursche Kees van Wijk
Michael Henkel aus Frimsdärf, die "Perle" im oberen Lahntal - nach Bedenkopf natürlich schrieb am 16. August 2012 um 11:41:
Was für ein "Gefühl" in einer Männerschaft auf dem Marktplatz einzulaufen ... die Stadt wunderschön geschmückt, die Menschen voller Erwartungen und Erinnerungen. Spätestens beim Singen der 3. Strophe des Deutschlandliedes hat man Tränen in den Augen und fühlt sich wie bei der Olympiade - als Goldmedaillengewinner. Ich freue mich auf den 2. Tag
Karin Tauchert aus Biedenkopf schrieb am 15. August 2012 um 22:22:
Ja, ist klar, und wieder mal kann ich nicht daran teilnehmen, da ich arbeiten muss! Aber ich bestelle mal ganz liebe Grüße aus dem Sauerland und wünsche allen Beteiligten ganz viel Spass !!!
Nicole Schmith aus Wetter schrieb am 15. August 2012 um 17:59:
Nabend Biedenkopf Endlich ist es soweit - der Grenzgang ist da... Ich wünsche allen Teilnehmern gutes Wetter, mehr als gute Laune und einen tollen Grenzgang... Dem Mohren Martin gratuliere ich ganz herzlich an dieser Stelle... Dem Alt-Mohren Peter ebenfalls alles liebe... Grüße Nicole
Michael Henkel aus Frimsdärf schrieb am 15. August 2012 um 12:17:
So - noch 15 Stunden 45 Minuten bis zum Start ! Endlich stehe ich auch AUF dem Marktplatz, die herzliche Aufnahme der Spitäler war KLASSE - mußte doch auch dahin, weil mein Pätterchen Daniel der 4.Führer ist. UNS ALLEN einen wunderschönen Grenzgang und viel Schbass !!!
Anita Bald aus von der Hütte schrieb am 14. August 2012 um 18:00:
ich glaube ich muss die Grenzsteine pro Etappe selber zählen und hoffen dass ich keinen vergesse...smile... aber trotzdem Danke für die schöne Grenzgangsseite. Bitte beibehalten... Jetzt gehts los... Jetzt gehts los... Horrido...
Matthias Holz aus Heilbronn schrieb am 13. August 2012 um 17:32:
Es ist 21 Jahre her .....und jetzt ist es so weit, dass ich wieder in die Heimat kommen kann und mit meinem Bruder den Grenzgang 2012 erleben darf. Freu mich riesig und ob ich wohl den Einen oder Anderen Kumpel wiedersehe....?
anita-anspach@online.de aus von der Hütte schrieb am 13. August 2012 um 13:24:
Bitte kann mir noch ganz wichtig Jemand bevor ioch den Kleeberg hochmaschiere sagen uaf wieviel Grenzsteine ich am "Ersten-Zweiter-und Dritten" Tag achten muss. Ich weis zwar dass es insgesamt 275 sein sollten, aber wieviel auf den einzelnen Trecken kann ich niergendwo finden... Bitte... Der Wald is inser... Der Frenzgnag 2012 er lebe hoch...
martin gercke schrieb am 12. August 2012 um 20:35:
..."DER STEIN, DIE GRENZE, IN EWIGKEIT"...ich kann die magischen worte schon jetzt durch alle strassen, gassen und wälder hallen hören!!! ich freu mich auf den "AUSNAHMEZUSTAND"!!!
Nils Thorsten Lange aus Potsdam schrieb am 12. August 2012 um 20:30:
Im Jahr 1970 war ich als ungeborenes Baby bereits zum Grenzgang in Biedenkopf vor Ort. Ich habe nie in Biedenkopf gewohnt, aber dieses Erlebnis vor meiner Geburt hat mich so geprägt, dass ich die Grenzgänge 1977, 1984, 1991, 1998 und 2005 persönlich in Biedenkopf mitgewandert bin. Es gibt Serien die dürfen einfach nicht aufhören, daher freue ich mich auf den Grenzgang 2012! (Die Wettervorhersagen sehen ja auch -bis jetzt- sehr gut aus.) Auf ein schönes Wiedersehen!
Verona Mahlke - Müller aus Biedenkopf schrieb am 9. August 2012 um 06:57:
Guten Morgen Biedenkopf!!! Wenn man so durch unser schönes Biedenkopf fährt bekommt man Gänsehaut,überall sieht man Fahnen wehen auf der Bleiche wird das Festzelt aufgebaut und in der Stadt werden noch letzte Ausbesserungsarbeiten durchgeführt... Mir kommt es auch ein bißchen so vor als würden die Bürger und Bürgerinnen ein wenig fröhlicher sein als sonst...Also ich freue mich wahnsinnig auf UNSEREN Grenzgang 2012, zumal der Grenzgang für mich sowieso ein magisches Datum ist, denn am 15.08.1991 (erster Grenzgangstag), wurde meine Tochter Anna-Lena geboren! Der Grenzgang 2012, er soll leben, HOCH HOCH HOCH!!!!!!!!!!!
Unsere Sponsoren
bbblbbbr
Zufallsbild
18.08.2012 Bild1623.jpg